Parodontitisbehandlung Bonn

Parodontitis ist eine der häufigsten Zahn- bzw. Zahnfleischerkrankungen, von der etwa 80% der Erwachsenen in Deutschland betroffen sind. Unbehandelt führt diese zu Zahnverlust und hat regelmäßig auch weitere Erkrankungen wie z. B. Schlaganfälle, Diabetes, Rheuma, Demenz, Herzinfarkt und viele andere mehr zur Folge. Routineuntersuchungen, die eine frühzeitige Erkennung erlauben sowie eine ggf. zeitnahe Behandlung sind daher dringend geboten. In der Zahnarztpraxis CÄSARDENT nahe Bonn stehen Ihnen die erfahrenen Zahnärzte M.Sc. Thomas Ucke und Bele Marten zur Verfügung.

Wie macht sich Parodontitis bemerkbar?

Eine der großen Tücken einer Parodontitiserkrankung ist, dass man sie oftmals über längeren Zeitraum hinweg nicht bemerkt. Gerade im Anfangsstadium sind Schmerzen eher selten. Sollten Sie jedoch feststellen, dass Sie beim Zähneputzen regelmäßig Zahnfleischbluten haben, kann das zumindest ein Indiz sein. Achten Sie auf solche Details und teilen Sie uns diese am besten im Rahmen einer Routineuntersuchung direkt mit. Mit Hilfe kleiner Mess-Sondern können wir dann gezielt den Zustand von Zähnen und Zahnfleisch ermitteln und ggf. ein passendes Behandlungskonzept erarbeiten.

Wie kommt es zu einer Parodontitiserkrankung?

Wie bei vielen Erkrankungen, lässt sich die genaue Entstehung im Einzelfall nicht immer eindeutig klären. Von unzureichender Zahnhygiene, genetischer prä - Disposition bis zum Zustand des Immunsystems können hier unterschiedliche Faktoren die Entstehung von Parodontitis begünstigen. Wer durch andere Erkrankungen oder durch bestimmte Therapien / Medikamente geschwächt ist, wird eher dazu neigen, an Parodontitis zu erkranken. Parodontitis ist auch an einem fulminanten Verlauf von Corona beteiligt.

Ziele der Parodontitisbehandlung

Die Behandlung von Parodontitis in unserer Zahnarztpraxis nahe Bonn hat zwei Hauptziele. Erstens soll die Entzündung gestoppt werden, zweitens soll das zahnstützende Gewebe erhalten werden. Bei einer frühzeitigen Diagnose, bei der Entzündungen oft noch in einem sehr frühen Stadium sind, reichen zumeist Basistherapien. Die Entzündungen klingen dann in der Regel rasch ab. Ist die Parodontitis bereits weiter fortgeschritten, müssen wir ggf. minimal-invasive, chirurgische Eingriffe vornehmen.

Zahnarzt nahe Bonn – Kontakt aufnehmen

Achten Sie auf Ihre Zahngesundheit, sie kann regelmäßig auch ein Indiz für den Gesundheitszustand ihres gesamten Organismus sein! Nehmen Sie am besten gleich Kontakt zu unserer Praxis nahe Bonn auf und vereinbaren Sie einen Termin. Wir – Zahnarzt M.Sc. Thomas Ucke und Zahnärztin Bele Marten – freuen uns auf Ihren Besuch.

Rufen Sie uns an unter der 0 22 23 / 2 45 44, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@caesardent.de oder nutzen Sie gerne auch unsere Online-Buchungsoption. Möchten Sie sich noch eine Weile auf unserer Website umsehen und sich ein Bild unseres Leistungsspektrums machen? Dann tun Sie das! Riskieren Sie auch gerne einen Blick auf unsere Auszeichnungen.