Zahnimplantate Hennef

Der Verlust von natürlichen Zähnen ist oft ein schwerer Schlag. Gerade im Frontbereich können fehlende Zähne das Erscheinungsbild negativ beeinflussen und Betroffene oft nur noch ein gequältes Lächeln von sich geben.

Die Einbringung hochwertiger Zahnimplantate stellt einen der wichtigsten Tätigkeitsbereiche der funktionalen, modernen Zahnmedizin dar. Denn diese Implantate sollen nicht nur etwaige optische Makel ausgleichen, sondern sie verbessern auch in bedeutendem Maße die Lebensqualität. Unangestrengtes Kauen und Sprechen sowie die Vermeidung von Schon- und Fehlhaltungen des Kiefers – das und mehr erlaubt die moderne Implantologie. Schon aus diesen Gründen sollten Sie auf eine zahnärztliche Behandlung bzw. die Einbringung von hochwertigem Zahnersatz nicht verzichten.

Implantologie CÄSARDENT - Zahnärzte Königswinter

Der Bereich der Implantologie stellt einen der Schwerpunkte bei CÄSARDENT - Zahnärzte Königswinter nahe Hennef dar. Neben der klassischen Einbringung von Implantaten wie Titan-Implantaten mit hochwertigen Keramikkronen bieten die Zahnärzte Thomas Ucke M.Sc. und Bele Marten auch besondere Behandlungsmethoden wie das sog. "backward - planning" an. Dank computergestützter Planung erlaubt dieses minimal-invasive Verfahren die präzise Implantation von Zahnersatz in einem einzigen Behandlungstermin. Das sog. "backward - planning" und das damit einhergehende operative Verfahren der sog. "pin hole technique" gewährleisten ein absolut atraumatisches und minimal-invasives Vorgehen, während und nach der Operation. Ein weiterer, nicht unwesentlicher Gesichtspunkt ist, dass die durch den nachfolgenden Zahnersatz versorgten Implantate, ein optimale, achsgerechte Kraftvektoren Verteilung erfahren, was die Langlebigkeit deutlich unterstützt. Interessenten können hierzu gerne das persönliche Gespräch in der Praxis suchen.

Eine weitere besondere Behandlungsmöglichkeit der Praxis CÄSARDENT - Zahnärzte Königswinter nahe Hennef bzgl. Zahnersatz ist das sog. All On 4™-Verfahren. Bei diesem innovativen, implantologischen Verfahren erhält der Patient ein festsitzendes Zahnimplantat an einem einzigen Tag. Die Besonderheit des All On 4™-Verfahrens ist die Tatsache, dass das Implantat selbst bei starkem Knochenschwund, sicher im Kiefer verankert werden kann – Sichere, feste Dritte auch bei schwieriger Ausgangslage!

Knochenaufbau?

Damit Implantate / Zahnimplantate sicheren Halt haben, benötigen sie eine stabile Basis in Form ausreichend vorhandenen Kieferknochens. Abgesehen vom All On 4TM-Verfahren, kann bei anderen Behandlungen ein vorheriger Knochenaufbau nötig werden. Hierzu injiziert der behandelnde Zahnarzt einen speziellen Füllstoff, partikulären Knochen, der den Knochenaufbau anregt.

Zahnimplantate - Auch eine Kostenfrage?

Viele Menschen zögern oft bei der Entscheidung, Zahnimplantate einbringen zu lassen, da sie bei der Implantat-Behandlung eine immense finanzielle Belastung fürchten. An dieser Stelle möchten die Zahnärzte Thomas Ucke M.Sc. und Bele Marten einwenden: Hier sollten Patienten genau abwägen, ob eine solche Behandlung - obgleich je nach Ausgangslage ggf. etwas teurer - längerfristig betrachtet nicht doch eine sinnvolle Investition ist. Denn nach erfolgter Behandlung und eingesetztem Implantat entfallen im Idealfall weitere ggf. teure Zahnbehandlungen. Darüber hinaus kann die Einbringung von Implantaten / Zahnimplantaten bei CÄSARDENT - Zahnärzte Königswinter nahe Hennef auch ratenweise erfolgen. Weitere Informationen über Zahnimplantate und etwaige Kosten können Interessenten in der Praxis erfragen.

Jetzt Kontakt aufnehmen! - Zahnarztpraxis nahe Hennef

Hochwertige Implantate für ein beschwerdefreies Leben – klingt interessant? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Telefonisch unter der 0 22 23 / 2 45 44, per E-Mail an info@caesardent.de oder nutzen Sie unsere bequeme Onlinebuchungs-Option. Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis unweit von Hennef begrüßen zu dürfen.

Anrufen E-Mail